kraftvoll & weiblich

„Was ist weibliche Kraft für dich?“ das werde ich immer wieder gefragt. Wir Frauen sind so komplexe schöne Wesen, das ich diesen Artikel der kraftvollen Weiblichkeit in Dir und mir widme.

Bevor ich eine Definition wage, lasse mich eine kleine Geschichte erzählen, die ich mit einer 103-jährigen Frau immer wieder erleben darf.

Vierzehntägig gehe ich seit nunmehr sechs Jahren einer betagten Frau im Haushalt helfen. Für mich ist diese Beziehung etwas ganz Besonderes. Unsere Beziehung ist ein Austausch von Geben und Empfangen zugleich. Es ist ein Austausch von Aufmerksamkeit, Berührung, Ideen, Liebe, Geld und Handlung. Unser Austausch findet offen und frei statt. Wir haben eine sehr inspirierende Kommunikation. Sie gibt mir den Raum zu sein wie ich bin und doch können wir unserer beiden Meinung vertreten. Wir sprechen über alternative Heilmethoden und führen rege politische Diskussionen. Zwischen uns gibt es keinen Kampf, falscher Stolz oder Rollenspiele. Wir geben uns beiden den Raum für wahrhaftige Begegnung. Ich fühle mich durch ihr Frau sein und Altersweisheit reich beschenkt. Im letzten Jahr hat ihr Augenlicht sehr stark abgebaut. Sie sieht fast nichts mehr. Dennoch höre ich sie nie klagen oder sich gar als Opfer ansehen. Sie gibt sich dem Leben hin und macht das Beste daraus. Täglich macht sie einfache Gymnastische Übungen und ruft sich selbst zur Disziplin auf. Sie ist mir ein echtes Vorbild. Für mich ist sie eine Schwester im Herzen und dabei spielt das Alter gar keine Rolle. Alle oben genannten Eigenschaften hat sie in meinen Augen.

Sie ist ein echtes Weib!

Der Ausdruck „Weib“ ist nicht böse gemeint, das möchte ich eiligst hervorheben. Ich verwende ihn für die „Urform“ der Frau, die Frau in ihrer Lebensfülle. Ich sehe es als ein Kompliment!!!
Hingabe, Intuition, Empfangen, Raum geben und Dinge in sich und später im Außen entstehen lassen sind für mich Qualitäten von kraftvoller Weiblichkeit. Mein Schwach sein bewahren, das nenne ich Stärke.

Hingabe hat für mich sehr viel mit annehmen und bei mir sein zu tun. Damit, mich einzulassen, auf das, was gerade ist. Es nicht weg haben zu wollen, oder anders haben zu wollen, sondern es so anzunehmen wie es ist. Wie ich Hingabe auch verstehe, kannst Du in meinem Plädoyer für eine lebendige Beziehung zum Tod lesen.
Raum geben und Dinge entstehen lassen bedeutet ihnen Zeit schenken. Das ist wie die Zeit einer Schwangerschaft. Es braucht die Zeit für Wachstum. Die Dinge geschehen nicht schneller, wenn Du daran herumzerrst und ziehst.

Wunder kann es jederzeit geben, wenn du das Beste in dir zum Ausdruck bringst. Nicht die Summe deiner Jahre bestimmen über dein Leben, das du jetzt führst, sondern die Summe deiner Liebe. Die Zukunft wird bestimmt davon, wer du bist und was du denkst, hier und jetzt.

In der ich sein kann, wer ich zuvor nicht war, weil ich weiß, was ich zuvor nicht gewusst habe. Und aus diesem Neu – Sein ergeben sich neue Chancen, an die ich im Traum nicht gedacht hätte.

Hat Weiblichkeit auch im Alter seine Gültigkeit?

Ich sage ganz klar JA. In meinen Augen entfaltet sich die Kraft einer Frau weiter, je älter sie ist.  Die weise Alte in uns, führt uns. Sie bringt uns Liebe, Heilung und Verwandlung. Die Präsenz der Natur im Weib ist immer mit ihr verbunden. Die Verflochtenheit des Weibes mit der Natur, das Ineinssein mit mir, kommt in allen Lebensbereichen zum Ausdruck. Die Art, wie ich mich der Welt gegenüber verhalte, ist intuitiv, nicht Verstandes betont, das heißt, die Natur denkt im Weibe mit. Das Weibliche hat mehr Mitgefühl und Verständnis. Das feine Gewahrsein, gespeist aus einer intimen Nähe zu allem Lebendigen, macht sie besonders zur Liebe fähig. Liebe, verstanden als eine im Herzen empfundene Teilhabe und Teilnahme an der Schöpfung. Für mich hat das Weibliche viel mit Hingabe zum Leben zu tun. Weiblichkeit ist für mich nicht nur lieb und nett, sondern auch wild und energisch für die Liebe zu SEIN.

Ältere Frauen weihen jüngere Frauen in viele Geheimnisse ein. Frauen sind voller Kraft. Mondhütten und Frauenkreise werden von den erfahrenen Frauen ins Leben gerufen. So viele Frauen haben mich inspiriert, meine heilige Kraft als Frau wiederzu erlangen. Diese Kreise aufzusuchen und Dich mit anderen Frauen vernetzen, austauschen hilft dir Antworten auf Deine Weiblichkeit zu finden.

Lies auch meinen Beitrag  https://die.kraftvolle-weiblichkeit.de/die-weisheit-der-grossmuette/

„Ihr Frauen, hört auf damit, die Opferrolle zu übernehmen;
tretet hervor und erkennt eure eigene Kraft und Stärke.
Niemand ist schuld daran, wo ihr gerade seid.
Übernehmt selbst die Verantwortung für euer Leben und dafür,
was auch dieses Leben bringt.
Euer Kreis der Frauen wird euch die Unterstützung gewähren
und die Informationen zukommen lassen, die ihr braucht, um diese Reise anzutreten.“
Zitat: Dr. Scout Cloud Lee

Wenn ich mit diesem Artikel nichts weiter bewirke, als Dir den Mut zu geben, Deine eigene Welt zu schaffen, habe ich schon einen kleinen Sieg errungen!

Möge der Frieden und die Liebe regieren!

Gwynnefer Sylvia

Frauenkreise
Was ein Rollfix mit Liebe zu tun hat

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü