Eine Liebe fürs Leben

„Es gibt keinen Ort der Welt, an dem man sicherer geborgen wäre als in den Armen der Mutter.“ Heißt es in einem überlieferten Satz von Selma Lagerlöf.

Heute vor zwanzig Jahren kam meine jüngste Tochter auf die Welt. 
Geliebte Tochter – du hast mir ein Geschenk gemacht. Ich habe mich so auf dich gefreut. Ich danke dir, dass du in den dunkelsten Stunden meines Lebens zu mir gekommen bist. Ich danke dir, dass mit dir, das Licht in meine Leben zurück gekehrt ist.

Du hast mein Leben auf den Kopf gestellt. Deine Geburt war wie einen neuen Samen legen, in meinem Leben. Man sagt ja: Kinder kommen dann in das Leben einer Frau, wenn sie bereit ist für die nächste Entwicklungsstufe. Wenn ich für dich das Tor zu dieser Welt sein durfte, so bist du für mich das Tor in meine Entwicklung. Ich danke dir für dein Sein & Wirken. 

Mit deiner Geburt fing ich an auf einem ganz neuen, weißen  Blatt Papier meine/unsere Lebensgeschichte zu schreiben.Ich öffnete mich für ein ganz neues Leben. Ich öffne mich ungeliebten Themen. Ich erlaubte mir mich zu mögen, emotional zu sein, Fehler zu machen, Angst zu haben, aus der Reihe zu tanzen. Ich darf „Nein“ und „Ja“ sagen, meine Welt verändern und glücklich zu sein, wie es mir gefällt. Dein Vertrauen in mich, setzte den neuen Samen der Selbstliebe in mir. Ich wollte dir und deiner Schwester fortan eine Mutter sein, die stark, selbstbewusst und vor allem unabhängig das Leben in all seinen Facetten zu meistern versteht und die sich als Frau rundum wohlfühlt.

Zehn Jahre als Alleinerziehende waren nicht immer problemlos. Dennoch suchte ich immer wieder neue Wege für Rückhalt und Liebe in unserem kleinen Familiengefüge. Mein weibliches Selbst Verständnis durfte reifen. Wenn ich meine Leben nicht selber in die Hand nehme, wird es für mich niemand tun. Hingabe, Annahme, Rituale und im schwach sein, die eigene Stärke zu bewahren wurden ganz zentrale Themen in meinem Leben. Ich danke dir für dein Sein & Wirken!

Du brachtest mir von Beginn an die größte Hoffnung und tiefste Verzweiflung zugleich. Du bist fähig Mitgefühl und Zorn in dir zu vereinen. Du bist eine Pionierin der neuen Zeit. Du begegnest Menschen mit deinem Licht. Ich bin unsagbar stolz auf dich. Das Gefühl ist unbeschreiblich. 
Als eine Kriegerin des Lichtes kämpfst du an vorderster Front. Mit deiner Neugier auf die Welt stellst du fest, dass sie nicht nur schön ist. Wenn du des Kämpfens müde und erschöpft bist, biete ich dir Schatz in meinen Armen an. Hier findest du immer einen sicheren geborgenen Ort. Du, ich helfe dir durch die Tränen die das Leben mit sich bringt.

Zum heutigen Tage wünsche ich dir ALLES Liebe. Ich gebe dir so viel Liebe mit, dass sie für dein ganzes Leben reicht. Schöpfe Vertrauen, Glück und Lebensfreude aus dem Wunderquell „Mamaenergie“.

, , , , , ,
Weihnachtsgeschenk für dich
4 Dinge, die Frauen 2018 tun sollten

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü