Die Welt der Fabeln

Es waren ein alter Häsin.
Die Häsin war immer elegant und wachsam, freundlich und geduldig und besonders verantwortungsvoll. Generell hatte die Häsin einen liebenswürdigen Charakter.

Die Häsin hat sich verändert. Sie ist jetzt oft durcheinander. Oder verzweifelt. Oder ängstlich. Manchmal auch wütend.

Der Biber wohnt am Ende des kleinen Wäldchens, indem sie beide leben. Er ist sehr fleißig und baut gerade an einem Damm.

„Hallo Frau Häsin, wohin des Weges?“, ruft er ihr zu.
„Ich gehe gerade spazieren“, antwortet sie und schaut dabei so komisch.
„Ist bei ihnen alles in Ordnung?“, fragt der Biber sicherheitshalber nach.
Der Häsin stehen die Tränen in den Augen als sie sagt: Ich finde mich nicht mehr zurück.

Der Biber bringt sie nach Hause. An der Tür zum Hasenbau wundert sich Frau Häsin. „Woher wissen sie wo ich wohne?“, fragt sie den Biber.
„Aber Frau Häsin, wir spielen doch jede Woche Karten zusammen. Da haben sie mir das einmal erzählt“, antwortet er verwundert. Die Häsin hat ihn nicht erkannt und das macht den Biber sehr traurig.

Der Biber beruft eine Versammlung der Tiere ein. Er erzählt von dem Erlebnis und spricht mit den anderen Tieren im Wald darüber. Einige haben bereits ähnliches mit der Häsin erlebt. Sie alle wollen ihr helfen, in Würde alt zu werden. Sie schmieden einen Plan.

Sie basteln ein Fotoalbum. Alle Tiere kleben ein Bild ein und schreiben ihre Namen darunter.
Wenn die Häsin wieder einmal die Namen vergisst, kann sie jetzt nachlesen.

Wenn die Häsin unruhig ist. Holt sie ein junger Hase holt zu Spaziergängen ab. Dabei kann sich die Häsin entspannen.

Wenn die Häsin abwesend und traurig ist, kommen die Vögel zu ihr geflogen und singen ihr ein schönes Lied. Dann bekommt die Häsin wieder gute Laune.

Fragst du dich jetzt: Was ist aber die Moral von der Geschichte?

Schreib auf, was du beobachtest. Das kann für einen Arzt sehr wichtig sein.
Hole dir Hilfe in der Familie, im Umfeld und auf dem Arbeitsplatz. Es ist gut Unterstützung zu bekommen. Demenz geht uns alle an!

Foto: pixabay

, , , , , , , , , ,
Mütter sind großartig
Entschleunigung

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus

Ich stimme zu.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü