Gastartikel – Danke zu sagen macht Freude

„Danke“ zu sagen macht Freude Um diese Zeit wird in vielen religiösen Gemeinschaften das Erntedankfest gefeiert. In diesem Zusammenhang sind mir zwei Fragen begegnet: „Was bedeutet für mich Danke-sagen?“ und „Wem will ich wieder einmal danke sagen?” Ein Zeichen der Wertschätzung Wenn sich jemand bei mir bedankt ist das für mich ein Zeichen der Wertschätzung. Ich habe jemandem geholfen, eine Freude gemacht und…
Weiterlesen

Gastartikel: LEBE! – Jetzt und mit Freude.

Mein Traum, mit 32 endlich Mama zu werden, hatte sich erfüllt. Diese Schwangerschaft versprach mir die glücklichste Zeit in meinem Leben. Und ich wollte so sehr achtsam mit mir und vor allem aber mit meinem ungeborenen Kind sein. Ich wollte diese Entwicklungszeit genießen. Doch dann kam alles anders. Beziehungsprobleme, mein persönliches privates Hamsterrad bis hin…
Weiterlesen

Geld -Wert- Würde

Geld zu haben ist schön, 
solange man nicht die Freude 
an Dingen verloren hat, 
 die man nicht für Geld kaufen kann. 
 ( Salvadore Dali ) In Vorbereitung auf diesen Artikel nahm ich meine Aufzeichnungen aus dem Online-Kurs „Reichtumskurs“ zur Hand. Plötzlich waren da meine Glaubenssätze, die ich eigentlich schon vor Jahren bearbeitet habe.…
Weiterlesen

Bauch oder Kopf – wer entscheidet?

Ich vertraue auf meine Gefühle Bist du bereit, deinen Eingebungen, Gedankenblitzen, leisen Ahnungen zu vertrauen und ihnen zu folgen? Die Intuition ist die Lücke zwischen zwei Gedanken. Wir sollten lernen auf die innere Stimme zu hören. Als meine geliebte Großmutter starb, hatte ich ein Erlebnis, indem ich mir meiner weiblichen Intuition sehr bewusst wurde. Ich…
Weiterlesen

Zwei Seelen in meiner Brust

Ich spreche über die Bedürfnisse Sicherheit und Dominanz: Sie unterscheiden sich stark voneinander. Dennoch bedingt das eine, das andere. Ein Teil meiner Persönlichkeit denkt in Schubladen. Ich habe eine Schublade für das Bedürfnis Sicherheit. Eine andere Schublade habe ich für das Bedürfnis Dominanz. Die beiden Schubladen berühren sich nicht. Denke ich über ein Bedürfnis nach,…
Weiterlesen

Was du von einer Schnecken lernen kannst!

Kennst du auch den Druck und die Hektik der modernen Zeit? Willst Du viel erreichen und arbeitest hart dafür? Bestimmen Lebenshetzerei und Rastlosigkeit deinen Alltag? Welchen Preis zahlst du für dein dominierendes Verhalten? Am 24. Mai findet der Tag der Weinbergschnecke statt. Was du von Weinbergschnecken lernen kannst, erfährst du in diesem Beitrag. Sieben Zentimeter…
Weiterlesen

Lebensmitte

Ein Neuanfang liegt im Neumond. Es fühlt sich für mich wie ein Zeiten wechsel an. Die Zukunft ist noch nicht erfassbar. Ein Neuanfang liegt auch in meinem Leben bereit. Mir machen Neuanfänge ein bisschen Angst, weil ich doch nichts unter Kontrolle habe. Ist die Lebensmitte für dich die Zeit der Wunder? Kannst du Veränderungen zulassen?  Begegnest…
Weiterlesen

Frauen und Macht

© Anonym Hier ein Blogbeitrag von einer Frau,welche nicht namentlich genannt werden möchte.  Frauen und Macht = Karriere? Meine erste Assoziation zu diesem Thema war ein Klischee, gespeist von der Werbung: Das Bild einer gut aussehender Frau im Büro der Chefetage, Teppich, grosser Schreibtisch, grosser Chefsessel. Sie trägt natürlich einen teuren Businessanzug und High-Heels. Lässig…
Weiterlesen

Die Dominanz des Mitgefühls

Liebe Brigitta, ich sehe ein Video bei Facebook von dir, indem du ehrlich zeigst, wie es dir geht, nachdem der Krebs sich zurückgemeldet hat. Ich bin tief berührt, erschüttert. Tief. Ich fühle mich fassungslos, entsetzt, hilflos, ohnmächtig. Tiefer, unendlicher Schmerz erfasst mich. Ich lernte dich 2013 im Living Master Club kennen. Weißt du noch? Damals…
Weiterlesen
Menü