Harmonie – Falle

Hamonie – Falle Ich bin sichtbar. Sehr sichtbar… Ich habe viel zu schnell nachgegeben. Nur keinen Streit oder Auseinandersetzung. Ich habe mich an die Erwartungshaltung anderer angepasst. Ich will allen Seiten gerecht werden. Ich bin sichtbar. Sehr sichtbar… Ich war nicht im Stande Nein zu sagen und Position zu beziehen. Ich gab mehr, als ich…
Weiterlesen

Ehefrau – Göttin

Es lebten in der Welt ein gewöhnlicher Ehemann und eine Ehefrau. Die Ehefrau hieß Jelena, der Ehemann wurde Iwan genannt. Der Ehemann kam von der Arbeit nach Hause zurück, setzte sich in den Sessel vor den Fernseher, las eine Zeitung. Seine Ehefrau Jelena bereitete das Abendessen vor. Sie reichte dem Ehemann das Essen und brummte,…
Weiterlesen

Der falsche und der richtige Weg

Welche Beziehung hast du zu deinen elementaren Bedürfnissen? Kennst du sie? Achtest du sie? Kennst Du das auch, zu fühlen, dass viel mehr in dir steckt? Du weißt aber nicht, wie Du an Deinen inneren Schatz ran kommst? Kraftvoll – mutig – sinnlich Ich kenne das sehr gut und habe viele Jahre meines Lebens damit…
Weiterlesen

Einfach schlau sein, einfach Frau sein 2

Die Kunst des Annehmens 2. Diplomatischer Punkt Die Frau nimmt an, was er freiwillig gibt! Meiner Meinung nach haben Frauen ein Anrecht darauf, dass ihnen diverse Möglichkeiten offen stehen: Aus-und Weiterbildung, eine befriedigende berufliche Laufbahn, Vollzeit-Mutterschaft, Ehe oder andere Verbindungen, die ihren Neigungen entsprechen. Das ist für mich Feminismus. Das Bestreben, mehr Frauen mehr Wahlmöglichkeiten…
Weiterlesen

Die Kraft deiner Erfahrungen

Wir haben schon viel erlebt. Wissen, was wir können, wovon wir besser die Finger lassen und wofür es sich zu kämpfen lohnt. Diese Stärken sollten wir nutzen! Für mehr Gelassenheit, Selbstvertrauen und Lebensfreude. Sowie dafür, unsere Erkenntnisse an andere weiter zu geben. Entspannter sein als früher, die Dinge bewusster angehen, das ist die Essenz von…
Weiterlesen

Die Weisheit der Großmütte

Der Monat August ist für mich immer ein besonderer. Zum einen hatte meine Großmutter in diesem Monat Geburtstag und zum anderen verbrachte ich meine Ferien oft bei ihr. Als Kind schmeckte mir das Essen bei meiner Großmutter, wo ich oft die Augustferien verbrachte, immer besonders gut. Dabei war es egal, was sie kochte – ob…
Weiterlesen

Das Märchen von der klugen Frau

Es war einmal ein kleines Königsreich, das von einem weisen und großzügigen Herrscher regiert wurde. Seine Untertanen litten keine Not und waren glücklich und dankbar für ihren achtbaren König. Sie befolgten seine Erlasse, wohl wissend, dass diese ihrem Wohlergehen dienten. Eines Tages trug es sich zu, dass der König in Liebe zu einer schönen, aufgeweckten…
Weiterlesen

Kommunikation als Schlüssel zu dir selbst

Öffne ich das Fenster am Morgen, zwitschern die Vögel um die Wette und die Sonne berührt mit ihren Strahlen die Blumenblüten. Der sich verströmende Duft zieht Schmetterlinge an. Und ich erfreue mich an deren Leichtigkeit. Austausch passiert und Einstimmung auf einen gemeinsamen Rhythmus – ist das Kommunikation? Für mich ist Kommunikation Leben. Alles ist Leben…
Weiterlesen

Einfach schlau sein, einfach Frau sein (Teil 1)

Meine tiefe Überzeugung ist es, dass wir Frauen die sozial Kompetenteren, durch unsere kraftvollen Weiblichkeit sind. Damit liegt auch die Verantwortung für den Wandel in Beziehungen. Der Einweihungsweg der Frau war anders als der des Mannes, immer mit dem alltäglichen Leben, dem Nächsten und der stofflichen Wirklichkeit verbunden. Oft beobachte ich, dass sich Frauen in…
Weiterlesen

Dein Weg

Hast Du Dir schon einmal überlegt „Du stirbst“? Aus privaten Gründen rückt das Thema gerade dicht an mich heran. Auch wenn ich in meinem Job im Altenpflegeheim täglich den Tod vor meinen Augen habe, beschäftige ich mich dennoch nicht immer in meiner Tiefe damit. Ausgelöst durch Anzeichen eines Herzinfarktes bei meinem Papa, wird das Thema…
Weiterlesen
Menü